Kristina Drapić

M.Sc. Architektur

Kristina Drapić ist eine leitende Architektin mit 10 Jahren internationaler Erfahrung in verschiedenen kreativen Bereichen. In Belgrad geboren, wuchs sie in Mailand auf, wo sie auch ihren Master in Landschaftsarchitektur Summa Cum Laude am Politecnico di Milano machte.

Als Architektin entwickelte sie ein Interesse an bestimmten städtischen Situationen, in denen Architektur soziale Aspekte überschreitet, und arbeitete während ihrer beruflichen Laufbahn mit internationalen Firmen wie Stefano Boeri Architetti (Mailand), AS-Architecture Studio (Peking) und Crossboundaries Architects (Peking) sowie Barcode Architects (Rotterdam) zusammen. Sie war an Forschungsprojekten zur Morphologie der asiatischen „generischen Stadt" beteiligt und hat ein Buch „Model City Pyongyang" mitverfasst, das 2019 von Thames & Hudson veröffentlicht wurde.