• Realisierungswettbewerb
  • Jena, Deutschland
  • Freistaat Thüringen, Stadt Jena
  • 35.000m² BGF
  • Idee, 2016
  • Städtebaulicher Entwurf + Gebäudevertiefung
  • Tim Mohr, Britta Bahnemann, Sofia Hanina

Campus Callosum - Wissen vernetzen

Neue Ideen und Erkenntnisse entstehen vor allem durch vielfältiges und fachübergreifendes Arbeiten und Lernen. Der Zufall spielt dabei eine genauso wichtige Rolle wie ein gut geplantes Vorgehen. Dafür bietet der neue Campus vielgestaltige Orte: Die kompakt organisierten Institute und Fachbereiche bieten intensive Lern- und Arbeitssituationen. Der öffentliche Raum ermöglicht informelle Treffen und fördert die Kommunikation der Studierenden, Lehrenden und Bürgerschaft. Gleich dem Corpus Callosum, das die zwei Hemisphären des Gehirns verbindet und somit erst die volle Kraft des Gehirns zur Entfaltung kommen lässt, verbindet das Campus Callosum die Institute und Fachbereiche sowie Bibliothek und Cafeteria. Hier befinden sich gut sichtbare und zugängliche Lernwelten, Präsentations-, Ausstellungs-, Konferenz- und Begegnungsräume.

„Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt." Ebner-Eschenbach

  • Realisierungswettbewerb
  • Jena, Deutschland
  • Freistaat Thüringen, Stadt Jena
  • 35.000m² BGF
  • Idee, 2016
  • Städtebaulicher Entwurf + Gebäudevertiefung
  • Tim Mohr, Britta Bahnemann, Sofia Hanina
Campus